Stellenangebote

Über uns: Der SBV-Film
Was ist eine Genossenschaft?

TV-Bericht (WDR)

In der neuen Küche wird eifrig gebacken

Nachbarschaftshilfe-
verein förderte auch 2019 wieder gute Ideen.

Im Bewohnertreff Zietenstraße wird das Miteinander gefördert. Und wo kann man besser – und leckerer – etwas gemeinsam machen als in der Küche? Ob Mädchengruppe oder Jugendtreff: Vieles spielt sich in der Küche der Vier-Zimmer-Wohnung im Haus Nummer 40 ab. Seit 2003 waren Herd und Ofen im ständigen Einsatz. Unterstützung des SBV-Nachbarschaftshilfevereins machte jetzt eine Neuanschaffung möglich. Derzeit werden in der neuen Küche mit ihren zwei Backöfen wieder eifrig Plätzchen gebacken.

Die SBV eG will nicht nur ein Dach über dem Kopf bieten, sondern auch Leben in das nachbarschaftliche Zusammenleben bringen. Seit 27 Jahren unterstützt deshalb der SBV-Nachbarschaftshilfeverein Eigeninitiativen in den Siedlungen – ob Spielgeräte für Kinder oder Sportkurse für Senioren.
Außerdem 2019 gefördert:
• Zeitungsbeilage Quartiersarbeit für Hasseldelle und Zietenstraße
• Sommerfest Hasseldelle: Bühnenmiete und Tontechnik

Ich mache mit!
• Sie haben eine gute Idee für Ihre Nachbarschaft? Stellen Sie einfach einen formlosen Antrag auf Förderung.
• Sie wollen gute Ideen unterstützen? Werden Sie Mitglied im Nachbarschaftshilfeverein. Der (Mindest-)Beitrag von nur 15 Euro pro Jahr ist als Spende absetzbar.
Informationen: Dirk Lehmann, E-Mail: d.lehmann@sbv-solingen.de