Unsere Wohnungen für Sie!

In großer Auswahl. Für Familien, Singles, Paare, Starter und Senioren.

Über uns: Der SBV-Film
Was ist eine Genossenschaft?

TV-Bericht (WDR)

SBV Partner in Landesinitiative gegen Wohnungslosigkeit

In einer eigenen Wohnung zu wohnen, gehört zu den Grundbedürfnissen jedes Menschen. Wohnungsverluste verhindern und Wohnungslosigkeit vermeiden: Das ist Ziel einer Kooperation des NRW-Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales, Vorstand und Präsidium des VdW Rheinland Westfalen sowie dreier großer Wohnungsunternehmen.
„Mit Sorge beobachte ich die seit einigen Jahren steigenden Zahlen wohnungsloser Menschen“, erklärte Sozialminister Karl-Josef Laumann. „Gemeinsam mit der Wohnungswirtschaft wollen wir in unserem Land neue Perspektiven eröffnen.“
Schicksalsschläge, gesundheitliche Krisen, Arbeitsplatzverlust bringen das eigene Lebenssystem ins Wanken. „Wenn es uns dann gelingt, Kontakt zu den Mietern herzustellen, gibt es gute Chancen, das Mietverhältnis und damit das vertraute Zuhause zu erhalten. Das ist für Mieter und Vermieter von Interesse“, so die einhellige Erfahrung der Vertreter der Wohnungswirtschaft.
„Jeder wohnungslose Mensch ist einer zu viel! Wir sind stolz darauf, mit der Landesinitiative ‚Endlich ein ZUHAUSE‘ eine weitere Facette sozialer Verantwortung zu zeigen, die wir als im VdW Rheinland zusammengeschlossene, ehemals gemeinnützige Wohnungswirtschaft jeden Tag ganz selbstverständlich leben“, so Ulrich Bimberg, Vorstandsvorsitzender der Spar- und Bauverein Solingen eG und Präsident des VdW Rheinland Westfalen.

(v.l.n.r.): VdW-Präsident Ulrich Bimberg, Vorstandsvorsitzender Spar- und Bauverein Solingen eG, Arnd Fittkau, Vorstand Vonovia, Uwe Eichner, Vorstand Kölner GAG Immobilien AG, Marion Sett, Mitglied der Geschäftsführung Aachener Siedlungs- und Wohnungsgesellschaft Köln, Sozialminister Karl-Josef Laumann, Lars von Lackum, Vorstandsvorsitzender LEG Immobilien, VdW-Verbandsdirektor Alexander Rychter und Dr. Ralf Brauksiepe, Geschäftsführer Vivawest Wohnen. Quelle: MAGS NRW

Termine im SBV

Sonntag, 18. August
Kultur im Waschhaus Weegerhof Vortrag zu Erich Fried, 11 Uhr,
Hermann-Meyer-Straße-28a
(zwischen den Häusern 26 bis 30)

Montag, 26. August
„Gesundes Altern – Gesundes Quartier“, Bürgerveranstaltung im Nachbarschaftstreff „SeniorenWohnen Wasserturm“, Schlagbaumer Straße, Hauspflegeverein und SBV,
16 bis 18 Uhr

Sonntag, 1. September
Museum Waschhaus Weegerhof geöffnet, 11 – 13 Uhr
Hermann-Meyer-Straße-28a
(zwischen den Häusern 26 bis 30)

Mitgliedermagazin

Draufklicken und Durchblättern:
Hier die aktuelle Ausgabe 2/2019
unseres Mitgliedermagazins
„Wohnen im Licht” mit Geschäftsbericht 2018.

Blättern Sie in älteren Ausgaben:
Wohnen im Licht 1/2019
Wohnen im Licht 4/2018
Wohnen im Licht 3/2018
Wohnen im Licht 2/2018 mit Geschäftsbericht
Wohnen im Licht 1/2018