Unsere Wohnungen für Sie!

In großer Auswahl. Für Familien, Singles, Paare, Starter und Senioren.

Über uns: Der SBV-Film
Was ist eine Genossenschaft?

Nachbarschaft im SBV

Zwölf Kinder aus Belynitsch in der Tschernobyl-Region waren wieder im (K)Urlaub in Solingen. Wie immer hat sie der Freundeskreis Waschhaus für einen Tag betreut: Mit Ausflug zur Minigolfanlage Glüder und Kleidungs-Einkaufsbummel in der City. Finanziert mit Spenden aus dem Waschhaus-Auftritt der Gruppe „Quicksand“. Zum Abschluss gab es im Waschhaus Waffeln.
Die Solinger Band „See You“ war ein Highlight auf dem zweiten Nachbarschaftsfest am Unnersberg. Alle machten wieder mit: Von der Trommelgruppe „Batimbo Magic” aus Burundi bis zum Seniorenchor, von Änderungsschneiderei und Rewe-Supermarkt bis zum Waffelstand der Senioren der SBV-Wohnungen.
Die sommerlichen Temperaturen passten zum Grillfest der Siedlung Merscheid. An Ankerstraße und Jupiterweg trafen sich die Nachbarn zu Würstchen und kühlen Getränken.
36 ehrenamtlich Aktive aus allen Siedlungen kamen im Juni wieder zum Helfertreffen. Im Bewohnertreff Weegerhof erfuhren sie die neuesten Entwicklungen zum Projekt „Altengerechte Quartiersentwicklung“. Anschließend ging es um Fragen und Wünsche zu den Nachbarschaftstreffs. Nach der „Arbeit“ kam das Vergnügen: Im Gasthaus Weegerhof speiste man in gemütlicher Runde. Von den Sozialarbeiterinnen Silke Giertz, Julia Horsch, Elke Nießen und Vorstandsmitglied Erwin Kohnke gab es ein herzliches Dankeschön.
Der Schillerstraßen-Flohmarkt sorgte wieder für buntes Trödel-Treiben. Die Bewohner der Siedlung stellten wieder ihre alten Schätzchen vor das Haus – vom Kronleuchter bis zum Spiderman-Kostüm. Viele Interessenten aus der Nachbarschaft gingen auf Schnäppchenjagd.

Zur jährlichen Jazz-Matinee kamen Nachbarn und Museums-Freunde ins Waschhaus Weegerhof. Die Solinger Gruppe „Quicksand” passte mit Hits aus 50 Jahren Musikgeschichte wunderbar ins geschichtsträchtige Ambiente. Vor rund 130 Besuchern spielte die Band um die drei Ohmstedt-Brüder Country, Folk und Pop. Sänger Udo Ohmstedt streicht sonst als Malermeister im Regiebetrieb des SBV. Für Speisen und Getränke sorgte Familie Musan vom Gasthaus nebenan. Die Bewohner.Selbstverwaltung freute sich über die gute Resonanz bei den Weegerhofern, zumal der Erlös an den Verein „Kinder von Tschernobyl“ ging.

Termine im SBV

Sonntag, 1. Oktober
Museum Waschhaus Weegerhof geöffnet, 11-13 Uhr,
Hermann-Meyer-Straße-28a
(zwischen den Häusern 26 bis 30)

Mitgliedermagazin

Draufklicken und Durchblättern:
Hier die aktuelle Ausgabe 3/2017
unseres Mitgliedermagazins
„Wohnen im Licht”

Blättern Sie in älteren Ausgaben:
Wohnen im Licht 2/2017 mit Geschäftsbericht
Wohnen im Licht 1/2017 mit Sonderausgabe Waschhaus-Jubiläum
Wohnen im Licht 4/2016
Wohnen im Licht 3/2016
Wohnen im Licht 2/2016 mit Geschäftsbericht
Wohnen im Licht 1/2016